Musik nach Zahlen – ja genau, von 16 bis 23…… oder bis zur Unendlichkeit


Aus einer Freitag -Abend Laune hat sich mal etwas entwickelt, daß ich jetzt mal „Musik nach Zahlen“ nenne, ein Bekannte hatte in einer geschlossenen Facebook- Gruppe mal folgendes Lied gepostet:

Aus irgendeinem Grund dachte ich in dem Moment: “ Setz doch noch einen drauf !“

Ich hatte Blut geleckt, es entwickelte sich ein Themenabend für mich….

Ganz nach meinem Geschmack, besser als Youtube per Zufall zu durchforsten, das hatte sozusagen „System“🙂

Merkt Ihr was ? Das wird aufsteigend immer besser ^^

Und das Beste! Es iss für jeden was dabei !

Der Verlauf war damals anders, aber das ist auch das Besondere daran, es ist wie ne Schachtel Pralinen , man weiß nie was man bekommt !

mal hart

mal butterweich

Ihr seht schon das kann man weiterführen……..ich will euch jetzt nicht bis ins Unendliche mitnehmen, ich will nur sagen , das funktioniert unendlich, an dem Abend habe ich das weit über die fiftys getrieben…. Glaubt Ihr nicht ? Führt mich nicht in Versuchung🙂 Ich will mich an dieser Stelle selbst limitieren und empfehle euch noch die 23, mir bisher völlig unbekannt aber eben die 23

Edit: Hab die Unendlichkeit  vergessen ^^

 

Über Stan

my other blogs : http://xworldmusic.wordpress.com (co -author) http://worldonfirerecords.wordpress.com/ Zeige alle Beiträge von Stan

One response to “Musik nach Zahlen – ja genau, von 16 bis 23…… oder bis zur Unendlichkeit

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: