2012 – Ein Prognoseversuch – don´t panic – don´t take it too serious


Nun das Jahr ist 3 Tage alt und bereits zeichnet sich doch einiges am Horizont ab, wir werden auf dem Sturm reiten müssen wenn man nicht untergehen will , soviel ist klar.

Die Maya und Ihr Kalender, die sind schuld, daß wir dieses Jahr etwas düsterer sehen, hatten sie doch einfach just in diesem Jahr ihren Kalender enden lassen.

 

Ob es ein Zufall ist oder berechtigte Absicht, dafür gibt es genügend Seiten im Netz die da ein entsprechendes Szenario zeichnen, es mag sich jeder sein eigenes Bild machen, aber es bleibt eben was es ist, eben nur der Versuch einer Prognose. Für viele Dinge muss man sicher kein Hellseher sein, um vorauszusehen, was passieren wird. Nehmen wir doch einfach mal das Thema Fußball;  wird einem x-beliebigen Spieler Kontakte zum FC Bayern nachgesagt, kann man meist ( immer ) davon ausgehen, daß die Bayern sich diesen Spieler auch einkaufen , mir ist zumindest bisher kein Spielername bekannt, der aus der Bundesliga kommt und ein Angebot des FC ausgeschlagen hätte.

Oder kommen wir zum aktuellen Fall , unserem Bundespräsidenten Christian Wulff , die Zeichen der Zeit stehen leider sehr schlecht für ihn, die Presse stürzt sich mit aller Vehemenz auf ihn und er stolpert von einem Fettnäpfchen ins Nächste. Vielleicht hätte er sich tatsächlich Boris Becker als Medienberater engagieren sollen, der ja schon genügend Skandälchen meistern musste, der heute über Twitter beim BP nachfragt : Hat Herr BP Wulff denn keine Medienberater? Das hatte ich mich auch bereits gefragt, denn aufgrund der Affäre von Guttenberg,  hätte er vorgewarnt sein müssen, bzw. hätte er wissen müssen wie er reagieren hätte sollen. Die Salami- Taktik  von VG war ja augenscheinlich auch nicht erfolgreich. Ergo meine Prognose : BP Wulff wird wohl nicht mehr lange das Amt des BP halten können.

Von Guttenberg, im letzten Jahr seines Amtes entledigt, wird im vergangenen  Jahr dann plötzlich Berater der EU für Internet-Fragen; für viele war das ja bereits eine Farce. Plötzlich wurden die Schreie nach einer Rückkehr in die aktive CSU – Politik wieder laut. Für mein Dazuhalten hätte ich das auch irgendwann für möglich gehalten, wäre der Mann auch nur etwas geduldiger. Dass die CSU ihn zurückholt als Hoffnungsträger, da bin ich mir sicher, das wird passieren, nur wenn er diese Entscheidung zu früh trifft, scheint mir die Erinnerung einfach noch zu groß zu sein, die viele Wähler noch von ihm haben. Und speziell an diesem Deja- Vue wird er scheitern, wenn er zu schnell zurückkommt. Ergo meine Prognose : Kommt Guttenberg zu früh , dann scheitert er noch in diesem Jahr.

In der Politik allgemein gibt es parteipolitisch eigentlich nur ein Thema das wesentlich zu betrachten ist: Die Entwicklung der FDP in der Parteienlandschaft. Durch die Wahlschlappen der jüngsten Vergangenheit , hat sich ja eines gezeigt, daß Philipp Rösler sicher nicht die Lichtgestalt ist, die die FDP aus Ihrem Jammertal hinausführen kann. Das traue ich ihm persönlich auch nicht zu und so geht es wohl auch etlichen früheren Parteimitgliedern, die der FDP jetzt den Rücken gekehrt haben. Es muss eine Persönlichkeit her, die das Ruder in die Hand nimmt und da steht momentan nur ein Name zur Debatte und der heisst Brüderle. Nicht dass er mir sympathischer ist als sein Parteikollege, aber er scheint momentan die einzige Person in dieser Partei zu sein, die einen Namen trägt, der von der Allgemeinheit auch wahrgenommen wird. Ergo meine Prognose: Brüderle wird den Parteivorsitz von Rösler übernehmen.

Allgemein wird in Deutschland das Klima wohl härter, auch wenn der Winter momentan einfach zu mild daherkommt; wir werden den Wahnsinnsaufschwung nicht so weiterführen können, auch wenn die Auftragsbücher momentan noch voll sind, doch Aufträge sind auch schnell wieder storniert, wenn kein Geld mehr dafür bereitgestellt werden kann, die Aufträge kommen vielfach aus dem Ausland und wenn man die aktuelle Lage überall in den Nachbarländern betrachtet, ist es eigentlich ein Wunder, dass wir in Deutschland noch nicht von diesem Strudel erfasst worden sind. Wir werden in 2012 sicher keine Erfolgsgeschichten mehr schreiben wie in 2011 aber wir müssen unsere Aussichten sicher mässigen. Ergo meine Prognose. Es geht weiter aber nur langsam. ( das iss doch mal was Erfreuliches^) und das hatte ich vergessen , der Euro wird wohl dieses Jahr nicht sterben.

Aber unser Wald, wie  in jedem Jahr hat auch der milde Winter Konsequenzen für unsere Umwelt, die kleinen Krabbeltiere können den Winter besser und in größerer Anzahl überleben und werden entsprechend im Sommer unseren Wald erheblich schädigen, hatten wir ja alles bereits werdet ihr sagen und da habt ihr Recht! Ergo meine Prognose: das Waldsterben wird wieder zur Schlagzeile dieses Jahr.   Ist der Winter zu mild, taugt auch meist der Sommer nix, so lautet meist meine persönliche Prognose, irgendwie scheint der Regen dann nie aufzuhören und daher meine Wetterprognose für dieses Jahr : Viel Blitz und Donner und Gewitter, Regen und nur selten Sonnenschein ! (hoffentlich irre ich mich zumindest in diesem Punkt)

Da wir in dem letzten Jahrzehnt eigentlich wetterbedingt , bzw geologisch bedingt kaum von einem ruhigen Jahrzehnt sprechen können, erinnern wir uns nur an die verschiedenen Wirbelstürme, Erdbeben und daraus resultierende Tsunamis sowie die Vulkanausbrüche , die einschneidende Auswirkungen auf unser tägliches Leben hatten, gehe ich davon aus, daß der Stein der da ins Rollen kam, langsam an Fahrt aufnimmt langsam in Fahrt gekommen ist und uns noch weitere Unglücke bescheren wird, bevor der „Stein“ endlich im Tal ankommt und die Erde wieder langsam zur Ruhe kommt.

Das Bild habe ich von www. Naturgewalten.de.

Daher meine Prognose, auch aufgrund des letzten Erdbebens in Mexico: Auch die amerikanische Küste wird von einem Erdbeben nicht verschont bleiben, wollen wir hoffen, dass es nicht das „Große “ ist , das alle schon lange erwarten.

Doch kommen wir auch mal zu etwas freundlicheren Prognosen, die Welt der Musik wird wohl in diesem Jahr auch nachhaltig erschüttert, sollten die Beach Boys ihr Comeback tatsächlich in die Realität umsetzen. Das Album wird in diesem Jahr sicher eine der großen Schlagzeilen in der Musikpresse ausmachen.  Ein beachtenswerter Newcomer wird sicher Lana Del Rey sein. Das Southside Festival in Neuhausen ob Eck , wird im Schlamm untergehen, was für die meisten ja bereits das Wunschbild darstellt . Google + wird sicherlich noch wachsen , während Facebook und Twitter stagnieren werden, Facebook wird sicher nicht die erwünschte 1 Milliardengrenze erreichen.

Achja und endlich habe ich auch eine neue Lösung für das Amt des Bundespräsidenten gefunden, Arnold Schwarzenegger lässt sich expresseinbürgern und übernimmt von Wulff das Amt und Chuck Norris wird der neue starke Mann bei der FDP und überschreitet bei der Bundestagswahl die 110% Marke , denn Chuck Norris gibt sich mit 100% ja nicht zufrieden!

Also auf diesem Weg wünsche ich euch ein frohes neues Jahr und viel gesunden Menschenverstand, viel Geduld ,bleibt immer bei der Wahrheit , seid immer ihr selbst und gebt euch nicht für etwas anderes aus, seid mild mit den anderen und hart mit euch selbst, ihr wisst ja auf Regen folgt immer Sonnenschein und wenn ihr auch manchmal wie ein Vulkan ausbrechen könntet und die Erde unter eurem Zorn erbebt, bleibt ruhig und gelassen, denn die Sturmwelle die ihr auslösen könntet,  bringt meistens nichts Gutes mit sich .

Und um irgendwelchen Erduntergangsprognosen vorzubeugen

 

Über Stan

my other blogs : http://xworldmusic.wordpress.com (co -author) http://worldonfirerecords.wordpress.com/ Zeige alle Beiträge von Stan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: