Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran


Ich wollte schon lange dieses Büchlein von Eric Emmanuel Schmitt empfehlen. Monsiuer Ibrahim und die Blumen des Koran .

 

Zur Geschichte kurz , Moses , ein 14-jähriger Junge und Jude lebt mit seinem schwermütigen Vater in einem Stadtteil von Paris. Als sein Vater eines Tages verschwindet, schlägt er sich zuerst alleine durch, wird dann aber von einem Kolonialwarenhändler , einem Araber namens Ibrahim adoptiert, der den Jungen in sein Herz geschlossen hat. Zusammen fahren Sie im Auto in die Heimat des Araber in dieTürkei und später ans Meer , wo die Reise dann ein tragisches Ende nimmt.

Das Buch ist schnell zu lesen und wurde auch bereits verfilmt auf Youtube kann man den Film mit Omar Sharif in der Hauptrolle anschauen

Es enthält viele philosophische Ansätze , befasst sich mit den verschiedenen Religionen und dem möglichen Miteinander,  hinterlässt beim Leser ein überaus gutes Gefühl , wenn man es , gelesen , aus der Hand gibt. Und das brauchen wir doch heute auch mal zur Abwechslung,  ein gutes Gefühl , bei all dem was uns sonst jeden Tag beschert wird.  E in Lichtblick.  Irgendjemand hat das Buch mit dem „Kleinen Prinz“ von Saint-Exupery  verglichen, was für ein treffendes Urteil.

Über Stan

my other blogs : http://xworldmusic.wordpress.com (co -author) http://worldonfirerecords.wordpress.com/ Zeige alle Beiträge von Stan

3 responses to “Monsieur Ibrahim und die Blumen des Koran

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: